Impressum



Verantwortlich für den Inhalt:
PORTAL Steuerberatungsgesellschaft mbH

Die Gesellschaft wird vertreten durch:
Geschäftsführer:
Dipl.-Kfm. Markus Ulrich
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Dipl.-Kfm. Dipl.-Volkswirt Mischa Gorny
Steuerberater

Handelsregister: Köln HRB 584

Kanzleianschrift:
Goltsteinstraße 28 – 30
50968 Köln

Telefon: 0221 / 47 44 75 – 0
Fax: 0221 / 47 44 75 – 44
E-Mail: info@portal-stb.de

Berufshaftpflichtversicherung:
HDI Gerling Firmen – und Privatversicherung AG
Vermögensschadenhaftpflicht
Postfach 2127
30021 Hannover

Geltungsbereich:
Versichert ist die berufliche Tätigkeit in Deutschland, in den Mitgliedsländern der EU, in der Türkei und in den Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion, einschließlich Litauen, Estland und Lettland.

Aufsichtsbehörden:
Steuerberaterkammer Köln.
Wirtschaftsprüferkammer Berlin.
Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Steuerberater und Wirtschaftsprüfer wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.



Für Steuerberater gelten im Wesentlichen

Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Durchführungsverordnung zum Steuerbe­ra­tungs­ge­setz (DVStB)
Berufsordnung der Bundessteuer­be­ra­ter­kam­mer (BOStB)
Steuerberater­ver­gü­tungs­ver­ord­nung (StBVV)
Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Bun­des­steu­er­be­ra­ter­kam­mer www.bstbk.de eingesehen werden.



Für Wirt­schafts­prü­fer gelten im We­sent­li­chen

Wirt­schafts­prü­fer­ord­nung
Berufssatzung der Wirtschaftsprüfer/ vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
Satzung für Qualitätskontrolle
Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung
Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Wirtschaftsprüferkammer http://www.wpk.de eingesehen werden.

Datenschutzerklärung

§ 1 Verantwortlicher und Ansprechpartner

(1) Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:
PORTAL Steuerberatungsgesellschaft mbH
Goltsteinstraße 28 – 30
50968 Köln

Telefon: 0221 / 47 44 75 – 0
Fax: 0221 / 47 44 75 – 44
E-Mail: info@portal-stb.de

„Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

(2) Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Rechtsanwalt Johannes Meibers, LL.M.
meibers.datenschutz GmbH
Haus Sentmaring 9
48151 Münster
Mail: info@meibers-datenschutz.de
Tel.: 0251 203197-0
Fax: 0251 203197-99

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Widerruf einer Einwilligung

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
(2) Den Widerruf können Sie uns gegenüber unter den unten angegebenen Kontaktdaten erklären.

§ 4 Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, soweit wir die Verarbeitung auf eine Interessenabwägung stützen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Verarbeitungen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir Sie um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
(2) Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
(3) Über Ihren Widerspruch können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten informieren.

§ 5 Hosting der Website

Ein Drittanbieter erbringt für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Website. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Website oder in dafür vorgesehenen Formularen auf unserer Website wie folgend beschrieben verarbeitet werden, werden auf den Servern des Drittanbieters verarbeitet.

§ 6 Server-Logfiles

(1) Wenn Sie unsere Website besuchen, verarbeiten wir die nachfolgenden personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sogenannte Server-Logfiles):

  • IP-Adresse
  • Datum der Anfrage
  • Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anfrage (konkrete Seite)
  • Website, von der die Anfrage kommt
  • Browser
  • Version des Browsers
  • Sprache des Browsers
  • Betriebssystem
  • Version des Betriebssystems
  • Name des Access Providers

Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu prüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.
(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an der Verbesserung der Funktionalität und der Stabilität unserer Website sowie an statistischen Auswertungen.
(3) Unser Webserver ist standardmäßig so konfiguriert, dass Server-Logfiles automatisch alle XXX Tage gelöscht werden.

§ 7 Kontaktaufnahme

(1) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können wir Ihre Fragen nicht beantworten.
(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an der Beantwortung Ihrer Fragen. Sofern Ihre Frage im Zusammenhang mit der Anbahnung oder der Durchführung eines Vertrags mit uns erfolgt, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
(3) Ein Drittanbieter erbringt für uns die Dienste zum Hosting und zur Verwaltung unserer E-Mail-Postfächer. Alle Daten, die im Rahmen der Kommunikation über unsere E-Mail-Postfächer verarbeitet werden, werden auf den Servern des Drittanbieters verarbeitet.
(4) Nach vollständiger Abwicklung der Kontaktanfrage werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich eingewilligt haben, dass wir Ihre Daten weiter nutzen dürfen. Eine weitere Nutzung Ihrer Daten durch uns ist darüber hinaus möglich, wenn dies gesetzlich erlaubt ist. Hierüber informieren wir Sie gegebenenfalls entsprechend in dieser Datenschutzerklärung.

§ 8 Bewerbung

(1) Wenn Sie uns eine Bewerbung senden, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns verarbeitet, um das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können wir Ihre Bewerbung jedoch nicht berücksichtigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO bzw. § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG.
(2) Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und spätestens sechs Monate nach Zugang der Ablehnung bei Ihnen gelöscht bzw. vernichtet oder die Bewerbungsunterlagen werden Ihnen zurückgegeben und etwaige Kopien gelöscht bzw. vernichtet, sofern Sie nicht ausdrücklich eingewilligt haben, dass wir Ihre Daten weiter nutzen dürfen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an der Abwehr von Ansprüchen aufgrund der Ablehnung einer Bewerbung.

§ 9 Cookies

(1) Bei der Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch die der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und attraktiver zu gestalten.
(2) Wir setzen für unsere Website dabei sogenannte transiente und persistente Cookies ein, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Browser wiedererkannt werden, wenn Sie beispielsweise verschiedene Unterseiten unserer Website aufrufen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  • Persistente Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät wodurch Ihr Browser wiedererkannt werden kann, wenn Sie nach einem früheren Besuch auf unsere Website zurückkehren. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

(3) Die Speicherdauer der einzelnen Cookies können Sie der Übersicht in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers entnehmen. Ferner können Sie Ihren Browser dort so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und jeweils im Einzelnen darüber entscheiden können, ob Sie ein Cookie annehmen möchten oder nicht. Darüber hinaus können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle generell ausschließen. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zudem auch jederzeit löschen. Dies kann aber zur Folge haben, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
(4) Nachfolgend stellen wir Ihnen für typische Browser Links zur Verfügung, unter denen Sie weitergehende Informationen zur Verwaltung von Cookie-Einstellungen finden können:

(5) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist entweder Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an der bestmöglichen Funktionalität und Stabilität sowie der benutzerfreundlichen Ausgestaltung unserer Website und der optimierten Darstellung unseres Angebots.

§ 10 Open Web Analytics

(1) Diese Website verwendet Open Web Analytics (OWA), einen Open-Source-Webanalysedienst. OWA verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. OWA erstellt eine anonymisierte Analyse Ihrer Nutzung des Webauftritts. Ein Rückschluss auf eine bestimmte Person ist dabei nicht möglich, da Ihre IP-Adresse sofort nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert wird. Die so erhobenen Informationen werden auf den Servern unseres Hosters gespeichert. Über die gewonnenen Statistiken können wir unsere Website sowie unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten.
(2) Die im Rahmen von OWA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies von OWA durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Verhinderung des Einsatzes von OWA ist außerdem möglich, indem Sie in Ihrem Browser die Funktion Do-Not-Track aktivieren; OWA respektiert diese Einstellung. Nachfolgend stellen wir Ihnen für typische Browser Links zur Verfügung, unter denen Sie weitergehende Informationen zu der Einstellung „Do-Not-Track“ finden können:

(3) Rechtsgrundlage ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an einer optimierten Darstellung und Vermarktung unserer Website.
(4) Die verarbeiteten Daten werden nach XXX Monaten automatisch gelöscht.
(5) Für die Auswertung der erhobenen Daten setzen wir im Rahmen einer Auftragsverarbeitung einen Dienstleister ein.

§ 11 Google Maps

(1) Auf unserer Website nutzen wir das Angebot von Google Maps, ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“ genannt). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
(2) Wir haben weder Einfluss auf die von Google erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenverarbeitung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Google liegen uns keine Informationen vor.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

§ 12 Google Fonts

(1) Diese Website verwendet Google Fonts, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“ genannt).
(2) Bei dem Aufruf von Websites mit Google Fonts wird in der Regel eine Verbindung zu einem Server von Google in den USA hergestellt um die Schriftart zu laden. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übertragen. Der Einsatz von Google Fonts und die damit gegebenenfalls verbundene Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt zum Zwecke der einheitlichen Darstellung dieser Website und um dem Besucher ein einheitliches Nutzererlebnis zu bieten.
(3) Rechtsgrundlage ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an einer optimierten Darstellung unserer Website.
(4) Wir haben weder Einfluss auf die von Google erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenverarbeitung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Google liegen uns keine Informationen vor. Für die Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Ein aktuelles Zertifikat können Sie unter diesem Link einsehen.
(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

§ 13 Kontaktmöglichkeit

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz und unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wünschen sowie zur Ausübung Ihrer Widerspruchs- und Widerrufsrechte nutzen Sie bitte die folgende Kontaktmöglichkeit:

Rechtsanwalt Johannes Meibers, LL.M.
meibers.datenschutz GmbH
Haus Sentmaring 9
48151 Münster
Mail: info@meibers-datenschutz.de
Tel.: 0251 203197-0
Fax: 0251 203197-99



Haf­tungs­hin­wei­se

Haftung für Inhalte
Wir erstellen die Inhalte unserer Website mit der gebotenen Sorgfalt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir nach den allgemeinen Gesetzen für unsere eigenen Inhalte verantwortlich. Für Entscheidungen, die der Verwender aufgrund der vorgenannten Informationen trifft, übernehmen wir keine Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass der vorliegende Inhalt weder eine individuelle rechtliche, buchführungstechnische, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte, zwischengespeicherte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Wir haben auf unseren Seiten Links zu externen Websites im Internet gelegt, deren Inhalt und Aktualisierung nicht dem Einflussbereich von uns unterliegen. Für alle diese Links gilt: Wir können keine Gewähr für fremde Inhalte übernehmen. Für fremde Inhalte ist der jeweilige Anbieter selbst verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung haben wir die verlinkten Websites auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine dauerhafte Überprüfung auf Rechtsverletzungen ist jedoch ohne konkrete Hinweise nicht zumutbar. Sobald jedoch klare Anhaltspunkte dafür vorliegen, werden wir sofort eine entsprechende Verlinkung aufheben.

Haftung E-Mail
Der Versand von E-Mails an uns aus unserer Website hat keine fristwahrende Wirkung. An dieser Stelle gilt auch der Hinweis, dass die Kommunikation per E-Mail über das Internet unsicher ist und Möglichkeiten fremder Einsichtnahme und Datenmanipulation bestehen. Wir bitten daher freundlichst um Verständnis, dass wir weder für den Inhalt noch die inhaltliche Manipulation von E-Mails haften. Wir treffen in unserer Kanzlei alle angemessenen Vorkehrungen zum Schutz vor Viren. Im gegenseitigen Interesse einer reibungslosen Kommunikation bitten wir Sie, auch Virensoftware einzusetzen und grundsätzlich Dateianhänge an E-Mails vor dem Versand oder dem Öffnen mit einem Virusprogramm zu überprüfen, da wir keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die infolge etwaiger Viren entstehen könnten.

Copyright
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behalten wir uns vor.

Außergerichtliche Streitbeilegung – Information nach §§ 36 und 37 VSBG
An einem Verfahren zur Streitbeilegung bei einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil. Unsere zuständigen Aufsichtsbehörden vermitteln auf Antrag bei Streitigkeiten, z.B. anlässlich einer Honorarrechnung oder der Nichtherausgabe von Unterlagen, zwischen Mitgliedern der Kammer und ihren Auftraggebern. Es handelt sich in diesem Fall um ein Mediationsverfahren. An anderen Vermittlungsverfahren nehmen wir nicht teil.

WEB-Layout, Design und Realisierung

WOLLSCHLÄGER GbR

Auf dem Sonnenberg 42
50389 Wesseling

USt-IdNr. DE217474902

Telefon +49 2236 88 00 8 0
Telefax +49 2236 88 00 8 29
Mobiltelefon 0177 5367946

E-Mail    info@wollschlaeger-gbr.de
Internet  www.wollschlaeger-gbr.de

Anschrift

PORTAL Steuerberatungsgesellschaft mbH
Goltsteinstraße 28 – 30
50968 Köln

Sie haben Fragen?

info@portal-stb.de
Telefon: 0221 474475-0
Telefax: 0221 474475-44

Social Media


Datenschutz